Kursbeschreibungen

Vogue(dance) oder Voguing, ist ein hoch stilisierter Tanz, der seinen Ursprung in den späten 80er Jahren hat und sich in Harlem, in der NY House Drag Ballroom-Szene der 1960er Jahre entwickelt hat. Er wurde von schwarzen und lateinamerikanischen Queers in Harlem kreiert und spiegelt deren Ideale, Energie, Träume, Stärken, Herausforderungen, Spaß und Gemeinschaft wider. Mit der Betonung der Stile Modern, Jazz, Pantomime und Ballett geht es bei Vogue um Ermächtigung. Selbstausdruck. Selbstvertrauen. Liebe ist die Botschaft.
Es gibt drei verschiedene Stile von Vogue: Oldway; New Way; und Vogue Femme. Mein Unterricht konzentriert sich auf Vogue Femme und Old Way Vogue.
Bitte Indoor-Schuhe zu der Stunde mitnehmen.

Di 18:15-19:30

William

William_Portrait

William Briscoe begann seine Tanzausbildung bei der Repertory Dance Company in East Harlem. Er setzte seine Ausbildung an der LaGuardia High School of Music and Art and Performing Arts fort, während er gleichzeitig in Aida am Metropolitan Opera House, Merce Cunningham Dance Center auftrat und später 2003 seinen BFA von der Juilliard School erhielt. Nach seinem Abschluss wurde William ein führendes Mitglied von Aszure Barton & Artists, mit denen er bis heute auftritt. Er trat zwei Spielzeiten mit Mikhail Baryshnikov und Hell’s Kitchen Dance auf. Er arbeitete mit Robert Battle’s Battleworks; abcdancecompany, in St. Polten, Österreich, und Genf, Schweiz, unter der Leitung und dem Choreographen Nicolas Musin. Kyle Abraham/ A.I.M; Brice Mousset Oui/Danse; Karole Armitage/ Armitage GONE! Tanzen. Briscoe unterrichtet seit 4 Jahren Modernen Tanz an der Adelphi Universität. F.H. LaGuardia HS of the Performing Arts; Towson University; Boston Conservatory; STEPS on Broadway; Peridance; Move On Dance Centre und eine Reihe anderer Tanzinstitutionen. Briscoe freut sich darauf, dem InDancity-Team beizutreten und bringt jahrelanges hochwertiges Training und professionelle Tanzerfahrung, Herz und Spaß in den Unterricht ein.