Kursbeschreibungen

Beim Yoga für Tänzer liegt der Fokus der Übungen auf Ausgleichs- und Unterstützungsmaßnahmen für TänzerInnen. Mit den Bewegungsabläufen sollen zum einen die für den Tanz nötige Flexibilität, Kraft und Balance gefördert werden. Zum anderen werden mit den Yoga-Übungen gezielt Überlastungssyndromen entgegengewirkt, sowie die Konzentration mit Atemübungen gefördert.

Kaja

DSC6321-2021_02_09-18_09_02-UTC-scaled-boost

Kaja ist in Deutschland aufgewachsen und hat im Alter von 7 Jahren ihre Tanzausbildung in Ballett und Jazz angefangen, die sie mit Hip Hop, Yoga und zeitgenössischem Tanz an der Varium Tanzschule in Barcelona erweitert hat. 2022 erhielt sie ihren Bachelorabschluss  in Ballett und zeitgenössischen Tanz an der Musik und Kunst Universität in Wien.

Sie ist 2022 mit dem DanceWeb Stipendienprogramm vom Impulstanz Festival ausgezeichnet worden und arbeitet seither als freischaffende Tänzerin an verschiedenen Produktion in Deutschland und Österreich mit.

Nun hat sie auch ihre Liebe zum Unterrichten entdeckt und möchte in ihrem Unterricht einen Safe Space schaffen, indem man mit Spaß gemeinsam zu selbstbewussten TänzerInnen heranwachsen kann.